Deutsche Meisterschaft Biathle/Triathle; Süddeutsche Meisterschaft Laser-Run

Am ersten Juniwochenende stand in Weiden ein erstes richtiges Saisonhighlight auf dem Plan. Am Pfingstwochenende fand im Schätzlerbad die Deutsche Meisterschaft im Biathle und Triathle, sowie die Süddeutsche Meisterschaft im Laser-Run statt. Aufgrund einer Unwetterwarnung für Sonntag Nachmittag/Abend wurden die Wettkämpfe in einem straffen Zeitplan an zwei Tagen durchgezogen, was vor Allem für die “Allesstarter” mit je drei Einzel- und drei Staffelstarts eine doppelte Herausforderung darstellte. zum Glück hielt das Wetter bis auf eine kurze Ausnahme am Samstag deutlich besser als vorhergesagt. So konnten wir bei guten Bedingungen ein fantastisches Ergebnis einfahren:

Los ging es am Samstag mit den Biathle-Wettbewerben. Es wird gelaufen, geschwommen und erneut gelaufen. Die Strecken reichten dabei bei den Jüngsten von 400m – 25m – 400m bis zu 1600m – 200m – 1600m bei den Senioren. Dabei holten die Katzwanger Sportler*Innen drei Erste, fünf Zweite und zwei Dritte Plätze im Einzel, sowie nochmals je einen Ersten und Zweiten Platz in den Staffelwettbewerben!

Der Sonntag startete dann mit den Triathle-Wettbewerben. Hier waren bei den Jüngsten 2 Runden à 300m Laufen, aus 5m Schießen, sowie 25m Schwimmen zu absolvieren. Die Strecken/Rundenanzahlen steigern sich dann bis zu 500m Laufen + 4 Runden mit je 600m Laufstrecke, 50m Schwimmen und Schießen aus 10m. Hier gab es sogar noch mehr Erfolge zu feiern: vier Gold- und sechs Silbermedaillen im Einzel, sowie drei Staffelgoldmedaillen wurden an Katzwanger Sportler*Innen überreicht.

Die abschließende Süddeutsche Meisterschaft im Laser-Run war – abgesehen vom Schwimmen – im identischen Format zu den Triathle Wettbewerben. Da es sich um eine Süddeutsche Meisterschaft handelte traten einige Athelt*Innen aus dem Norden hier nicht mehr an und machten sich stattdessen auf den Heimweg, dafür kamen einige nur für die Meisterschaft nach Weiden. Am Ende hatten wir auch hier spannende und sehr erfolgreiche Meisterschaften: Fünf mal Gold, sowie je zwei mal Silber und Bronze im Einzel, sowie drei Staffelsiege standen am Ende für den TSV Katzwang in den Ergebnislisten.

 

Es war eine tolle Veranstaltung, zu der wir auch im nächsten Jahr gerne wieder kommen!